Dubai-Marathon: Fünf Läufer unter 2:05 Stunden

Vorlesen mit webReader
Share Button

Lelisa Desisa hat eins der hochklassigsten und spannendsten Marathon-Rennen der Geschichte gewonnen. Der Äthiopier setzte sich im Freitagvormittag in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) bei seinem Debüt in der Weltklassezeit von 2:04:45 Stunden durch. Für den Sieg kassierte der Äthiopier das Rekord-Preisgeld in Höhe von 200.000 US-Dollar.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.