Laufen mit Großzehenarthrose

Vorlesen mit webReader
Share Button

2005 habe ich meinen letzten Lauf gewonnen. 10 km konnte ich in 35:20 laufen Anfang Juni. Danach hatte ich ziemliche Schmerzen in der großen Zehe rechts. Im Sommer versuchte ich, mich mit Aquajogging fit zu halten. Im Sommer lief ich einen Berglauf. Die Leistung war schlecht, beim berablaufen hatte ich große Schmerzen. Ein Besuch beim Orthopäden lieferte die neiderschmetternde Diagnose: Großzehenarthrose beidseits, rechts im letzen Stadium. Bei allzugoßen Schmerzen muß operiert werden.

Ich beschloss, meine Laufkariere aufzugeben. Schnell war mit Triathlontraining eine neue Herausforderung gefunden. Doch beim Radfahren war ich einfach zu schwach.

Nach zwei Jahren war ich wieder beim reinen Lauftraining gelandet. Alternativ ging ich schwimmen und Aquajoggen.

Von 65 kg hatte ich auf 80 kg zugenommen, zusätzlich viel Stress in der Arbeit, Stress privat …
Natürlich kann ich nicht mehr recht viele km laufen.

Meine Empfehlungen beim Laufen mit Großzehenarthrose

1. spezielle Einlage beim Sport –
du brauchst eine Abrollhilfe = Carbonsversteifung bei der großen Zehe. Vom (Sport)Orthopäden verschreiben lassen und vom guten Orthopädieschumacher anfertigen lassen.

2. Aquajogging –
Gelenkschonende Alternative zum Laufen, meine einzige Möglichkeit meine Zehe durchzubewegen und so halbwegs beweglich zu halten.

3. Therapie beim Physiotherapeuten
kann wahre Wunder wirken bei der Stabilisation

3. Verwendung von Gewürzen zur Schmerzlinderung.
Ich nehme neben Chilli v.a. Curcuma-Pulver (in der Suppe, zum Würzen) und Curcuma-Kapseln.
Neue Wege bei Arthrose

4. Sango Meereskorallen
zum Entsäuern und Entgiften. Seither fühle ich mich wie energetisiert, die Regeneration funktioniert schneller, mental bin ich einfach besser drauf.

Ich freue mich über jeden Erfahrungsaustausch.
Wie geht es Euch so? Wie werdet Ihr behandelt? Was tut Ihr zur Rehabilitation?

Nach einer Operation ist meine Laufkariere Geschichte teilte mir mein Orthopöde mit, der auch sagte, dass ich auf alle Fäller weiter Sport treiben muss, damit das Gelenk nicht versteift.

Liebe Grüsse & keep on running

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.