Suunto t6 Trainingsmanager – die Effektivität des Trainings messen

Vorlesen mit webReader
Share Button

Suunto t6 Trainingsmanager – die Effektivität des Trainings messen

 

 Messen Sie die Effektivität Ihres Trainings!

Progressive Belastung gepaart mit der Einhaltung kontrollierter Erholungsphasen sind das A und O jedes erfolgreichen Konditionstrainings. Mit dem neuen Suunto t6 präsentiert der finnische Spezialist für Navigations- und Wristop-Computer ein nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen konzipiertes Trainingsgerät, das es Sportlern, Athleten und Fitness-Enthusiasten erstmals ermöglicht, Trainingsaufwand und –Effekt direkt zu messen und aufeinander abzustimmen. Das Resultat: Optimales aerobes Training.

Der Suunto t6: Analyse der wichtigsten Trainings-Parameter
Der Suunto t6 bietet Fitness-Fans zahlreiche innovative Funktionen zur Messung der Herzfrequenz: Durch Ermittlung des Echtzeit-Pulses und weiterer, trainingsrelevante Werte, erhalten Sportler endlich die Möglichkeit, Trainingsaufwand und Trainingseffekt optimal aufeinander abzustimmen. Dabei misst der t6 während einer Trainingseinheit jeden einzelnen Herzschlag und ermöglicht dadurch eine tiefgreifende Analyse zahlreicher weiterer Körperfunktionen, darunter auch den sogenannten EPOC-Wert. Nach dem Training lassen sich die Daten einfach auf den PC übertragen, der sofortigen Überblick über individuellen Stand und Entwicklung der Trainingsfortschritte verschafft.

Wichtiger Wert: Der EPOC

Der Suunto t6 präsentiert einen neuen Wert zur Bestimmung des Sauerstoff-Defizits: EPOC (Excess Post-exercise Oxygen Consumption). Durch die Ermittlung des EPOC-Wertes, mit dessen Hilfe sich zunehmende Ermüdung numerisch festhalten lässt, wird es möglich, verschiedene Sportarten und Trainingseinheiten miteinander zu vergleichen und dadurch einen optimalen, sportübergreifenden Trainingsplan zu erstellen. Der Suunto t6 unterstützt Athleten in Teams und Clubs – aber natürlich auch Alleintrainierende – bei der Ermittlung der allgemeinen Fitness, bei der Definierung der korrekten Trainingsbelastung und bei der Messung der jeweiligen Erfolge nach jedem Training. Der Suunto t6 stützt sich dabei auf die Ergebnisse physiologischer Forschung des Finnish KIHU – Research Institute for Olympic Sports, in Kooperation mit Firstbeat Technologies. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die der Suunto t6 in sich vereint, bieten Sportlern erstmals die Möglichkeit, unterschiedlichste Werte einzelner Trainingseinheiten selbst zu bestimmen, was bislang nur durch die Zuhilfenahme aufwendiger Laboruntersuchungen möglich war.

 

 

PC-Software zur professionellen Trainingsanalyse
Die einfach zu handhabende PC-Software zur Analyse der Trainingswerte vereint die Informationen der jeweiligen Trainingseinheit mit den allgemeinen Informationen, die über den Sportler vorliegen. Die Analyse berechnet dabei sieben verschiedene, physiologisch-relevante Werte, die sicherstellen, dass der Athlet genau nach korrekten Pensum trainiert: Nicht zu hoch, nicht zu niedrig – genau richtig. Als neueste Errungenschaft auf diesem Gebiet ist es mit dem t6 jetzt erstmals möglich, neben dem EPOC-Wert auch einzelne Parameter für Sauerstoff- und Energieverbrauch, zur optimalen Bestimmung der Herzfrequenz bei Ruhe- und Aktivzustand, zu bestimmen. Die Messungen basieren dabei auf den abweichenden Herzfrequenz-Werten der ermittelten Daten.

Der Suunto t6: Multifunktionales Trainingsgerät

Mit dem t6 präsentiert Suunto ein kompaktes Trainingsgerät bestehend aus einer Wristop-Einheit und einem Herzfrequenz-Transmitter inklusive PC-Software. Neben seiner Funktion zur Überwachung und Messung der Herzfrequenz mit 1 MB Speichereinheit, besitzt der t6 natürlich auch Uhr-, Stoppuhr- sowie Timer-Funktionen und ist zudem als Druck- und Höhenmesser einsetzbar. Die zusätzliche Möglichkeit, Trainingswerte und –Informationen über Email oder Internet auszutauschen, öffnet ganz neue Horizonte für den Bereich des Fern-Coachings und beim Erfahrungsaustausch zwischen Trainingspartnern und Freunden. Funktionen: · Uhrzeit · Herzfrequenzmessung · Stoppuhr · 7 Körperfunktionen · Trainingsbelastung und -effekt · Barometer, Höhenmesser PC-Interface und Suunto Training Manager-Software

 

 

http://www.suunto.com Homepage vom Suunto t6

http://www.gallbauer.com/suunto_uhr_01.htm weitere Produktbeschreibung

URLPOWER

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.