Nike+iPod Sport Kit: Mein Turnschuh kann sprechen – mit dem iPod

Vorlesen mit webReader
Share Button

 

 

Nike+iPod Sport Kit: Mein Turnschuh kann sprechen – mit dem iPod

Schuh zum iPod: „Nächster Schritt!“ Auf dem Weg in die Zukunft nimmt der iPod die nächste Hürde, eine Kooperation zwischen Apple und Nike macht ihn zum Sportgerät. Über Nacht ist das wahr geworden, was bereits vermutet wurde: Der iPod-Hersteller und der Sportausstatter haben gemeinsam das „Nike+iPod Sport Kit“ für Läufer vorgestellt, das es ab Ende des Monats für 29 Euro zu kaufen gibt. Das Kit besteht aus einem Sensor mit Sender, der in den Laufschuh kommt, und einem Empfänger für den iPod nano. Der Sensor misst die Schrittfrequenz und sendet sie an den nano, der die Daten auswertet, anzeigt, und über die Kophörer auch akustisch wiedergibt. Doch nur mit Schuh wird ein Schuh draus: Laufschuhe von Nike werden in Zukunft eine Aussparung in der Sohle mitbringen, in die der kleine Sender passt. Mehr Informationen gibt es bei Apple und bei Nike. Und iTunes 6.0.5 bald obendrauf, wie ein Hinweis auf Apples Webseite verrät.

Just do it: Neue iPod-Firmware und iTunes 6.0.5 kündigen Nike-Kit an
Mit iTunes 6.0.5 (19,8 MB) und einem dem iPod Updater 2006-06-28 (49 MB) macht Apple den Weg frei für das Nike+iPod Sport Kit, das beide Unternehmen vor einem Monat angekündigt haben.

Doch nicht nur der iPod nano profitiert von dem Update, sondern auch der shuffle und der „große“ iPod.

Denn der iPod Updater aktualisiert die iPod Software der verschiedenen Modelle – verwirrend sind lediglich die Versionsnummern: Wer einen klassischen iPod besitzt, darf sich in der aktuellen iPod Software 1.1.2 über weniger Fehler freuen. Das gleiche gilt für den iPod nano, der durch die iPod Software 1.2 darüber hinaus lernt, mit dem Nike-Sender zu sprechen. Wer dagegen einen iPod shuffle mit dem Updater auf die iPod Software 1.1.4 aktualisiert, kann festlegen, wie laut man damit maximal Musik hören kann. Dazu stellt man die gewünschte Maximallautstärke am iPod shuffle ein, schließt ihn an den Computer an und öffnet iTunes. In den iPod-Einstellungen kann man unter „Maximale Lautstärke beschränken“ mit einem Regler einstellen, was die gewünschte maximale Lautstärke sein soll. Die ursprüngliche Position entspricht der eingestellten Lautstärke. Anschließend sichert man die gewählten Werte indem man in das Schloss klickt und ein Kennwort eingibt.

Wer seinen iPod nano mit einem Turnschuh sprechen lassen möchte, muss sich allerdings noch gedulden: Das Sport Kit soll aber noch im Juli für 29 Euro erscheinen, und durch einen Mini-Sender in einem Nike+ Turnschuh und einem Empfänger im USB-Anschluss eines iPod nanos die Laufzeit, Strecke, den Kalorienverbrauch und die Geschwindigkeit übertragen und anschließend mit einem Computer synchronisieren. Auch online sollen sich Anwender über die Tune your Run.-Webseite austauschen können.

Vorbereiten.
Unverzichtbar für die ultimative Synthese aus Sport und Musik: ein Paar Nike+ Schuhe, ein iPod nano und das Nike+iPod Sport Kit. Finden Sie heraus, was geschieht, wenn einer der führenden Hersteller von Sportzubehör und einer der führenden Namen in der Digitalmusik sich verbünden, um Ihr Training zu übernehmen.

Sie brauchen ein Paar Nike+ Schuhe
Nur Nike+ Schuhe besitzen ein integriertes Fach unter der Innensohle, das speziell für den Nike+iPod Sensor entwickelt wurde. Damit alles perfekt und modisch zusammenpasst, ziehen Sie Nike+ Sportkleidung an, in die Sie Ihren iPod nano und den Empfänger stecken können.

Weitere Nike+ Schuhe ansehen

Sie brauchen einen iPod nano
Unterbrechungsfreie Wiedergabe, ein brillantes Display und Platz für bis zu 1.000 Songs(1) in einem unglaublich kleinen iPod, dessen Leichtgewicht Sie beim Laufen nicht bemerken werden. Der Clou: Nur der iPod nano synchronisiert Ihre gesamten Trainingsdaten mit iTunes und nikeplus.com.

Weitere Infos über den iPod nano

Sie brauchen das Nike+iPod Sport Kit
Das Sport Kit lässt Ihren Nike+ Schuh mit Ihrem iPod nano kommunizieren. Der Sensor verwendet einen empfindlichen Beschleunigungsmesser zum Erfassen Ihrer Aktivität und überträgt die gesammelten Messdaten dann drahtlos an den Empfänger in Ihrem iPod nano.

Rock & Run.
Mit einem Sensor in Ihrem Schuh und einem Empfänger an Ihrem iPod nano erhalten Ihre Trainingsläufe eine völlig neue Dimension. Beobachten Sie, wie die Minuten verstreichen. Sehen Sie zu, wie Sie Kilometer für Kilometer zurücklegen. Hören Sie Echtzeit-Feedback. Alles zusätzlich zu Ihrer Lieblingsmusik – einschließlich des ganz speziellen Songs, der Sie immer über die Zielgerade bringt.

Synchron bleiben.
Synchronisieren Sie Ihre Daten beim Cool-Down. Ihr iPod nano synchronisiert Ihre Laufdaten ebenso mühelos wie Ihre Musik, Fotos und Kalender. Schließen Sie Ihren iPod nano einfach an Ihren Mac oder PC an, und Ihre Laufdaten werden mit iTunes und nikeplus.com synchronisiert. Dort können Sie dann Ihre Daten einsehen, Trainingsziele festlegen und Freunde herausfordern. Das Internet macht’s möglich.
Verbinden
Jeder simple Schrittzähler kann Ihnen während des Trainings Ihre Laufdaten anzeigen. Doch dank des Nike+iPod Sensors und Empfängers überträgt Ihr iPod nano diese Daten an das Internet, sobald Sie die Synchronisierung starten. Verbinden Sie Ihren iPod nano mit Ihrem Computer und iTunes übernimmt den Rest und synchronisiert all Ihre Laufdaten und überträgt sie an nikeplus.com.(1)
Vergleichen
Rufen Sie sich jeden Lauf ins Gedächtnis zurück. Analysieren Sie Ihre Leistung. Brechen Sie Ihren letzten Rekord. Arbeiten Sie systematisch auf Ihre Ziele hin. Nikeplus.com erfasst jeden Ihrer Schritte. Überprüfen Sie Ihre Geschwindigkeit, Entfernung und verbrauchten Kalorien – nach Lauf, Woche oder Monat – über eine grafische Oberfläche, die ebenso intuitiv wie beeindruckend ist.
In Wettstreit treten
Über Nikeplus.com haben Sie Kontakt zu Läufern in jedem Winkel des Internet. Und von hier aus startet das echte Rennen. Verwenden Sie nikeplus.com, um jedermann überall zu einem virtuellen Rennen herauszufordern. Laufen Sie zu einer Ihnen passenden Zeit auf Ihrer vertrauten Strecke und melden Sie sich dann bei nikeplus.com an, um Ihre Resultate abzurufen.

Nike Sport Music
Demnächst finden Sie im iTunes Music Store einen Bereich „Nike Sport Music“ mit Inhalten, die speziell von Nike zusammengestellt wurden.(2)

Kontinuierliche Workout-Mixes
Trainingsroutinen, die für die Verwendung mit Nike+iPod Workouts auf Zeit- oder Entfernungsbasis entwickelt wurden. Jede Routine umfasst Motivations- und Trainingstipps mit einem kontinuierlichen Musik-Mix.
iMix Wiedergabelisten für den Sport
Professionell ausgewählte Wiedergabelisten, die Sie bei anstrengendem Training motivieren.

Inspiration durch Athleten
Wiedergabelisten, die von Top-Athleten ausgewählt und vorgestellt wurden.

Video- und Audio-Podcasts
Shows, die namhafte Prominente aus der Welt des Sports präsentieren.

iTunes laden
Das Nike+iPod System erfordert iTunes 6.0.5, das demnächst kostenlos geladen werden kann.

http://www.apple.com/support/downloads/itunes605.html
http://www.apple.com/support/downloads/ipodupdater20060628.html
http://www.nike.com/nikeplus/

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.